Quinta do Tedo

1992 haben der Weinmarketingspezialist Vincent Bouchard aus der renommierten Burgunder Familie Bouchard Père et Fils und seine Frau Kay ihren Traum vom eigenen Weingut im Dourotal realisiert, den 250 Jahre alten und 14 Hektar grossen Besitz Quinta do Tedo gekauft und mit der Herstellung von Rot- und Portweinen begonnen. Im Douro Alto gelegen, ist das Weingut im Westen vom Fluss Tedo und im Norden vom Fluss Douro umgeben und verfügt über die klassischen Granitböden. Der Weinberg hat die höchste Klassifizierung des Douro, ist eine A-Lage und gehört somit sozusagen zu den Grand Crus des Douro. Es werden hauptsächlich Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinta CÒo angebaut; das Gut ist seit 2010 biozertifiziert und die Weine sind bei Geniessern wie Kennern gleichermassen beliebt.