Cascina Terra Felice

Cascina Terra Felice

Mitten im sonnigen Piemont haben sich Felix und Monika Binggeli mit dem Aufbau eines eigenen Weingutes einen Traum erfüllt: Es umfasst eine Fläche von 20 Hektaren, davon 8 Hektaren Reben, und heisst Terra Felice (glückliche Erde). Dieser Name kommt nicht von ungefähr: Respekt vor der Natur und die Verbundenheit mit ihr sind Leitgedanken, die auch ihre Weinbau-Philosophie prägen. Zu ihrer Gesinnung gehören die behutsame Pflege der Rebstöcke im Frühling ebenso wie die sorgfältige Traubenlese im Herbst und ein nachhaltig ökologischer Anbau. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Weine, die Jahr für Jahr den Weg vom Piemont in die Schweiz und andere Länder finden und dort Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber erfreuen.